Foodtrend – Grünkohl statt Mehl
Posted on: 28. April 2016, by : Delia
kuchen

Kuchen, Torten, Cupcakes­ – süße Verführungen, die der Mensch liebt. Doch ein Problem bringen diese leckeren Desserts mit sich – Kalorien. Nicht nur der Zucker, sondern besonders auch das Mehl lassen diese schmackhaften Mehlspeisen zu einer wahren Kalorienbombe werden. 🙁

Für all‘ die, die auf dieses himmlische Erlebnis jedoch nicht verzichten wollen, habe ich jetzt die perfekte Lösung.

Der neueste Foodtrend – Grünkohl statt Mehl verwenden. Diese Zutat soll hervorragend schmecken, viel weniger Kalorien haben und zusätzlich noch fit machen. Grünkohl ist ein wahrer Energielieferant. Dieses Gemüse besteht fast nur aus Vitaminen und Mineralstoffen – also sehr wichtig und gesund für unseren Körper.

Um den Kohl in den passenden Zustand für das Backen zu bekommen, muss man diesen zuallererst klein schneiden oder auch gleich im Mixer pürieren. Je nach gewünschtem Endprodukt, sprich Kuchen, Torte oder Cupcake wird dieser dann noch weiterverarbeitet.

Um die Desserts auch wirklich kalorienarm aber dennoch süß zuzubereiten, empfehle ich euch Stevia statt Zucker zu verwenden.

Wer jetzt Lust auf das “gesunde Backen“ bekommen hat, dem rate ich, den nachfolgenden Link anzuklicken. Hier werdet ihr noch weitere kuriose Rezepte, wie Kuchen mit Sauerkraut, finden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim gesunden “NASCHEN“.

Hier alle Rezepte!

2 thoughts on “Foodtrend – Grünkohl statt Mehl

    1. Liebe Kim,

      ich persönlich hätte den Unterschied nicht gemerkt.
      Wird aber von Person zu Person unterschiedlich sein. 🙂

      Ich rate dir eines der verlinkten Rezepte auszuprobieren.

      LG Delia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *