PILOXING – gut für Körper und Geist
Posted on: 6. März 2016, by : Delia
boxen

Wir leben in einer Zeit des ständigen Wandels. Dieses Phänomen lässt sich auch im Sport- und Fitnessbereich beobachten. So haben uns in den letzten Jahren immer mehr sogenannte Fitness Hypes bzw. Trends erreicht. Angefangen hat alles mit dem Aerobic Wahn, der vor vielen Jahren aus den USA zu uns kam. Diesem folgten dann einige kurz- und längerfristige Trends, wie die Power Plate Anwendungen, Übungen auf dem Trampolin oder der Zumba Tanz.

Heute möchte ich euch etwas Neues vorstellen –  Piloxing. Schon einmal davon gehört?

Diese neue Trendsportart kommt wie zu erwarten aus Amerika und die Stars schwören auf dieses spezielle Workout. Also, hinter dem Wort verbergen sich zwei Sportarten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es ist eine Kombination aus Pilates und Boxen. Diese beiden Sportarten werden in der Trainingseinheit abwechselnd durchgeführt, um einen effektiven Erfolg zu erzielen. Die Box Elemente sind dazu da, um die Ausdauer, die Beweglichkeit, die Flexibilität und die Fettverbrennung zu fördern. Jeder, der schon einmal geboxt hat weiß, wie anstrengend dieser Sport ist, wie die Muskeln anschließend brennen und wie hoch der Puls ist. Die Pilates Anwendungen sind dann dazu da, den Puls zu beruhigen und durch gezielte, im Stehen durchgeführte Übungen die Tiefenmuskulatur zu stärken bzw. generell die Körperhaltung zu verbessern. Um das Gesamtbild des Workouts perfekt zu machen, trägt man beim Piloxing auch spezielle, mit Gewichten beschwerte Handschuhe. Diese Last an den Händen soll dazu führen, dass auch die Arme intensiver mittrainiert werden.

Man kann also sagen, dass Piloxing ein gelungenes Rundumtraining für Körper und Geist ist.

Probiert es doch einmal aus!

2 thoughts on “PILOXING – gut für Körper und Geist

  1. Ich habe bisher einiges davon gehört, aber ausprobiert habe ich es noch nie.
    Vielleicht kann ich meinen inneren Schweinehund demnächst überwinden.

    1. Hallo Kim,

      eine Freundin von mir hat diesen neuen Trend bereits ausprobiert und habe bisher nur Gutes davon gehört.

      Danke für dein Kommentar! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *