Sport nach der Erkältung
Posted on: 20. Juni 2014, by : admin

Für jeden Sportler stellt sich früher oder später die wichtige Frage, wie man sich nach einer überwundenen Erkältung beim Sport am besten verhält. Denn dies ist keineswegs eine Frage, die man auf die leichte Schulter nehmen soll, da bei falschen Entscheidungen schwerwiegende gesundheitliche Folgen warten.

Nach einer Erkältung ist der Körper, insbesondere das Immunsystem, in den meisten Fällen noch sehr geschwächt, weshalb man keinesfalls wieder bei 100 Prozent der ursprünglichen Intensität einsteigen sollte. Fühlt man sich wieder fit genug, so sollte man besonders beim Laufen, Radfahren oder bei Ballsportarten gemächlich loslegen und ganz genau auf den eigenen Körper hören. Merkt man, dass der Körper mit der Belastung klar kommt, kann man weitermachen, ist dies nicht der Fall, so muss man sofort aufhören und den Neustart auf später verschieben.
Auch bei der Kleidung sollte man lieber eine Schicht zu viel, als zu wenig anziehen, da die Gefahr einer erneuten Erkältung doch relativ hoch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *