Sportliche Flitterwochen: Reiseideen für frisch verheiratete Paare
Posted on: 1. April 2014, by : admin

Nach der stressigen Hochzeitsvorbereitung nutzen viele frisch verheiratete Paare die Flitterwochen, um sich zu entspannen und einige schöne Tage zu zweit zu genießen. Dabei muss auch die Hochzeitsreise organisiert werden. Es gibt zahlreiche Reiseziele, welche für Hochzeitspaare in Frage kommen. Viele Paare entscheiden sich für einen Urlaub in einem Beachresort in einer exotischen Location. Doch es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die Hochzeitsreise zu gestalten. So werden sportliche Flitterwochen vor allem bei sportbegeisterten Paaren immer beliebter. Nachfolgend finden sich einige Reiseideen, in denen frisch Verheiratete, Sport mit Entspannung und Zweisamkeit verbinden können.

Mit dem Fahrrad in die Flitterwochen: Reiseziele in jedem Teil der Erde

Die Flitterwochen mit einer Radtour zu verbinden, ist für viele Brautpaare eine attraktive Idee. Dabei kann diese an vielen unterschiedlichen Orten stattfinden, zum Beispiel entlang der Werra, der Elbe oder der Nord- oder Ostseeküste. Es gibt zudem zahlreiche Anbieter von Fahrradtouren im Ausland. Beispielsweise kann das frisch verheiratete Paar durch die Provence oder die Toskana radeln. Auch Radtouren durch Südafrika sind eine spannende Idee für Flitterwochen auf dem Fahrrad.

Bergsteigen in den Flitterwochen: Romantische Wanderungen in den Alpen

Für sportlich aktive Paare, welche auch während der Flitterwochen nicht auf die Bewegung an der frischen Luft verzichten wollen, ist eine Bergtour genau richtig. Dabei gibt es Wanderungen für Einsteiger und Personen, welche in jedem Urlaub die Gipfel erklimme wollen. Besonders die Alpen bieten sich für einen romantischen Wanderurlaub an. Es gibt zahlreiche Anbieter, welche bei der Planung behilflich sein können oder welche geführte Touren anbieten, wenn sich das Paar die Organisation der Wanderung nicht selbst zutraut. Auch im Ausland, etwa in den Dolomiten oder auf einigen Mittelmeerinseln gibt es Möglichkeiten für Flitterwochen-Wanderungen.

Tauchen, Kitesurfen oder Wellenreiten: Flitterwochen am Meer

Für viele Paare gehören Sonne und Strand zu den Flitterwochen dazu. Wer dabei nicht auf eine sportliche Betätigung verzichten möchte, kann beispielsweise einen Tauchkurs für Zwei besuchen. Auch Kitesurfen und Wellenreiten sind beliebte Aktivitäten für sportbegeisterte Paare während der Hochzeitsreise. Ziele hierfür sind zum Beispiel Hawaii, Australien oder die Malediven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *