So bereiten Sie sich auf eine Skitour vor
Posted on: 26. Dezember 2013, by : admin

Entschließt man sich eine Skitour zu machen, so entscheidet man sich für ein richtiges Abenteuer, welches gut vorbereitet werden muss.

Neben dem benötigten Equipment ist in erster Linie wichtig über die notwendige Leistungsfähigkeit zu verfügen, damit die Tour nicht zur Qual wird. Durch regelmäßiges Ausdauertraining mittels Joggen oder Radfahren kann man sich die notwendige Ausdauer aneignen, um eine Skitour auch wirklich genießen zu können.

Für eine ideale Skitour sollte man besonders bei den Schuhen und Schiern Acht geben, da diese über Intensität und Wohlgefühl entscheiden. Hierbei ist es ratsam, etwas mehr Geld zu investieren. Die Kleidung muss sowohl kalten, als auch warmen Temperaturen gewachsen sein. Deshalb sollte man hierfür auf Multifunktionsunterwäsche und Jacken mit gutem Wind- und Nässeschutz bei guter Belüftung setzen.

Als weiterer wichtiger Punkt ist an dieser Stelle die Tourenplanung zu nennen. So spielt die Route eine große Rolle. Diese muss dem Fitnesslevel sowie der Erfahrung gerecht sein. Da bei Skitouren ein gewisses Risiko dabei ist, ist es ratsam in Gruppen zu gehen und wenn nötig einen erfahrenen Alpin-Guide mitzunehmen.

Update am 13.01.2014
Auf keinem Fall sollte man sich bei Schlechtwetter oder Lawinengefahr auf Skitour begeben. In Medienberichten liest man ständig von schlimmen Unfällen, weil Menschen bei schlechten Wetterbedingungen eine Skitour machen. Ob das Wetter wirklich geeignet ist und keine Gefahr herrscht, erfährt man am besten durch ein Gespräch mit jemandem, der die Region und die Route kennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *